Wie kann ich Ihnen helfen?

Julia Kissner

Immobilienmakler

02131 / 59 53 305

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Zum Kontaktformular

Wünschen Sie einen Rückruf?

Spartipp #2 | LED-Lampen benutzen

von

Spartipp #2 | LED-Lampen benutzen

Immobilienmakler Spartipp #2 | Echter Fuchs e.K.

Halogenlampen sind bereits weitestgehend aus deutschen Haushalten verschwunden und auch Energiesparlampen nehmen immer weiter an Beliebtheit ab. Trotzdem sind diese Leuchtmittel weiterhin in vielen Immobilien verbaut, denn oftmals scheint die Alternative zur LED-Lampe viel zu teuer.

Jedoch ist der teurere Preis plausibel, denn wer auf LED-Beleuchtung setzt kann bis zu 80% des Stromverbrauchs für die Beleuchtung der Immobilie einsparen, außerdem haben LED-Lampen eine höhere Lebendauer als Halogenlampen.

Das liegt vorallem an der hohen Energieeffizienz der LED-Lampe. Anders als bei herkömmlichen Lampen wird die überschüssige Energie nicht in Wärme umgewandelt, sondern es wird nur so viel Strom verbraucht wie tatsächlich für die Erzeugung von Licht benötigt wird. Die Sparrate hängt von vielen Faktoren ab wie beispielsweise von der Anzahl der verbauten Lampen in der Immobilie und auch dessen täglicher Nutzungsdauer.

Zum Beispiel wird eine 60 Watt Glühbirne durch eine 6 Watt LED-Lampe ausgetauscht, welche etwa sechs Stunden pro Tag bei einem Strompreis von 24ct/kWh brennt. Somit würde man etwa 38,- EUR pro Jahr einsparen und das für den Austausch einer einzelnen Glühbirne. Angenommen Sie tauschen zehn Lampen in Ihrem Haushalt aus so würden Sie jährlich 380,- EUR einsparen!

Benutzen Sie in Ihrer Immobilie bereits LED-Lampen? Ein Blick auf Ihre Glühbirnen lohnt sich!

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram: @echterfuchs.de und schreiben Sie uns gerne eine Nachricht zu diesem Thema: info@echterfuchs.de

Auch in Ihnen steckt ein Echter Fuchs!

Zurück

Kontakt aufnehmen